Warenkorb

Purolyt

Ab 35,00 CHF
SKU
PU1000X
Keine

500 ml - 11 Liter

 

Follow Us

Desinfektion für Profis 

Luft • Wasser • Oberflächen

 

Pur­o­lyt ist ein Des­in­fek­ti­ons­kon­zen­trat für den Ein­satz im pro­fes­sio­nel­len Hygie­ne­ma­nage­ment zur zuver­läs­si­gen Des­in­fek­tion von Ober­flä­chen, Gerä­ten, Was­ser/Flüs­sig­kei­ten und Raum­luft.

Erhält­lich als: 500 ml Fla­sche • 5 L Kanis­ter • 11 L Kanis­ter

German flagEnt­wi­ckelt und pro­du­ziert in Deutsch­land.

Herstellung:

Die Her­stel­lung erfolgt res­sour­cen­scho­nend in einem elek­tro­che­mi­schen Pro­zess aus Was­ser + Salz + Strom.
Sonst nichts!

Anwendung:

Pur­o­lyt kann - anwen­dungs­spe­zi­fisch ver­dünnt - durch Sprü­hen, Ver­ne­beln, Ein­tau­chen oder durch direkte Zugabe in die zu des­in­fi­zie­rende Flüs­sig­keit ange­wen­det wer­den.

Vorteile:

  • Schafft sichere Voraussetzungen für eine konstante und erfolgreiche Produktion
  • Ausfälle können minimiert werden
  • Arbeitsaufwand wird reduziert und Arbeitszeit gespart

Besonderheiten:

  • Hinterlässt keine bedenklichen Rückstände, da die wirksamen Bestandteile wieder zu Wasser und Spuren von Mineralien zurück reagieren
  • Aufgrund des Wirkmechanismus von Purolyt ist keine Resistenzbildung bei Mikroorganismen möglich
  • Frei von chemischen Zusätzen wie Tensiden, Phosphaten, Alkoholen, Formaldehyd, Silberionen, Duft- oder Farbstoffen

Wirkprinzip:

Pur­o­lyt bedient sich eines ähn­li­chen Wirk­prin­zips wie der mensch­li­che Kör­per, um Bak­te­rien und Viren zu bekämp­fen:

Wenn das Immun­sys­tem einen Virus ent­deckt wer­den weiße Blut­zel­len akti­viert. Diese pro­du­zie­ren hypo­chlo­rige Säure (HOCL), wel­che auch der aktive Bestand­teil in Pur­o­lyt ist.

Es ist wis­sen­schaft­lich bestä­tigt, dass HOCL extrem effi­zi­ente des­in­fi­zie­rende Eigen­schaf­ten auf­weist.

Wirkung:

Pur­o­lyt ver­nich­tet schnell und zuver­läs­sig schäd­li­che Bak­te­rien, Pilze, Algen und Viren z. B.

Esche­ri­chia coli - Sal­mo­nella Typhi­mu­rium - Sta­phy­lo­coc­cus aureus - Pythium spp. / Phy­to­pht­hora spp. (Wur­zel­fäule) - Botry­tis cine­rea (Grau­schim­mel) - Pero­no­spor­a­ceae (Fal­scher Mehl­tau) - Ery­si­phaceae (Ech­ter Mehl­tau)

Bio­filme in was­ser­füh­ren­den Sys­te­men wer­den zudem wirk­sam ent­fernt und deren Neu­bil­dung ver­hin­dert.

Desinfektionsmittel vorsichtig verwenden.
Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.

An­wen­dungs­ge­bie­te

Desinfektion von Ober­flächen

Pur­o­lyt eig­net sich zur Des­in­fek­tion von Ober­flä­chen, Wän­den und Böden im pri­va­ten Haus­halt, öffent­li­chen Ein­rich­tun­gen, Kran­ken­häu­sern, Gas­tro­no­mie, Indus­trie, Land­wirt­schaft und Gar­ten­bau.
Je nach Bedarf kann dies im Sprüh-, Wisch- oder Tauch­ver­fah­ren durch­ge­führt wer­den.

Desinfektion von Wasser

Pur­o­lyt eig­net sich zur Des­in­fek­tion von Was­ser u. a. für Schwimm­bä­der, Aqua­rien, Kli­ma­an­la­gen sowie Gieß­was­ser für Gar­ten­bau, Land­wirt­schaft und Hydro­kul­tur.
Dar­über hin­aus kann Pur­o­lyt zur Des­in­fek­tion von Abwas­ser und che­mi­schen Toi­let­ten ein­ge­setzt wer­den.

Desinfektion von Luft

Pur­o­lyt eig­net sich zur Des­in­fek­tion von Raum­luft. Dies wird mit­tels geeig­ne­ter Zer­stäu­ber bzw. Kalt­ver­ne­be­lung erreicht. Anwen­dun­gen fin­den sich im pri­va­ten, öffent­li­chen und indus­tri­el­len Bereich z. B. Raum­des­in­fek­tion für Wei­ter­ver­ar­bei­tungs­pro­zesse in der Lebens­mit­tel­in­dus­trie (Trock­nung von Kräu­tern).

Desinfektion von Werk­zeugen, Garten­geräten und System­komponenten

Pur­o­lyt eig­net sich zur Des­in­fek­tion von Werk­zeu­gen, Instru­men­ten und Gar­ten­ge­rä­ten.
Auch Rohre, Schläu­che und Sys­tem­kom­po­nen­ten kön­nen pro­blem­los des­in­fi­ziert wer­den.
Ins­be­son­dere Schnitt­werk­zeuge in der Pflan­zen­zucht soll­ten regel­mä­ßig des­in­fi­ziert wer­den, um Ver­schlep­pun­gen von Erre­gern zu ver­mei­den.

Desinfektion von inerten Substraten

Pur­o­lyt eig­net sich zur Des­in­fek­tion iner­ter Sub­strate. Inerte Sub­strate kön­nen so bereits vor dem Gebrauch ent­keimt wer­den. Auch der Ein­satz zum peri­odi­schen bzw. fina­len Spü­len kann Ver­kei­mun­gen sicher ver­hin­dern. Selbst das Recy­cling iner­ter Sub­strate wird mit Pur­o­lyt mög­lich!

Desinfektion im Lebens- und Futter­mittel­bereich

Pur­o­lyt eig­net sich zur Des­in­fek­tion im Lebens- und Fut­ter­mit­tel­be­reich.
Pur­o­lyt darf somit ange­wandt wer­den zur Des­in­fek­tion von Ein­rich­tun­gen, Behäl­tern, Besteck und Geschirr, Ober­flä­chen und Lei­tun­gen, die im Zusam­men­hang mit der Her­stel­lung, Beför­de­rung, Lage­rung oder dem Ver­zehr von Lebens- oder Fut­ter­mit­teln (ein­schließ­lich Trink­was­ser) für Men­schen und Tiere Ver­wen­dung fin­den.

Trinkwasser­aufbereitung

Der Wirk­stoff und das Her­stel­lungs­ver­fah­ren von Pur­o­lyt sind durch das Umwelt­bun­des­amt geprüft wor­den und wer­den als zuläs­si­ger Auf­be­rei­tungs­stoff und zuläs­si­ges Des­in­fek­ti­ons­ver­fah­ren in der amt­li­chen Liste nach § 11 der Trink­was­ser­ver­ord­nung (TrinkwV 2001) geführt. Sie sind damit in Deutsch­land amt­lich für die Trink­was­ser­des­in­fek­tion zuge­las­sen. Spre­chen Sie uns an – wir bera­ten Sie gerne!

An­wen­dungs­wei­se

Pur­o­lyt Des­in­fek­ti­ons­kon­zen­trat kann anwen­dungs­spe­zi­fisch ver­dünnt im Sprüh-, Ver­ne­be­lungs-, Wisch- oder Tauch­ver­fah­ren ein­ge­setzt wer­den. Zur Des­in­fek­tion von Was­ser kann Pur­o­lyt Des­in­fek­ti­ons­kon­zen­trat direkt zuge­ge­ben wer­den. Für Detail­in­for­ma­tio­nen bitte die Gebrauchs­an­wei­sung lesen.

Wischen

Wird haupt­säch­lich zur Des­in­fek­tion von Ober­flä­chen ein­ge­setzt. Wir emp­feh­len die Ober­flä­chen gleich­mä­ßig ein­zu­sprü­hen und anschlie­ßend zu wischen. Es ist wich­tig, stets auf eine voll­stän­dige Benet­zung der zu des­in­fi­zie­ren­den Flä­chen zu ach­ten. Ein­wirk­zeit beach­ten.

Sprühen

Über­all, wo die Wisch­des­in­fek­tion an ihre Gren­zen kommt z. B. an schlecht zugäng­li­chen Flä­chen. Zum Sprü­hen eig­nen sich han­dels­üb­li­che Druck­sprüh­ge­räte. Es ist wich­tig, stets auf eine voll­stän­dige Benet­zung der zu des­in­fi­zie­ren­den Flä­chen zu ach­ten.

Vernebeln

Kalt­ver­ne­be­lung sorgt für eine gleich­mä­ßige Tröpf­chen­größe und eine ideale Ver­tei­lung des Aero­sols. Beson­ders für die Des­in­fek­tion der Raum­luft in gro­ßen Räu­men geeig­net. Es ist wich­tig, stets auf eine voll­stän­dige Benet­zung der zu des­in­fi­zie­ren­den Flä­chen zu ach­ten.

Tauchen

Teile mit kom­ple­xen Geo­me­trien und Hohl­räu­men kön­nen ein­fach in eine ver­dünnte Pur­o­lyt-Lösung ein­ge­taucht wer­den. Rohre und Schläu­che kön­nen mit der Pur­o­lyt-Lösung durch­spült wer­den. Ein­wirk­zeit beach­ten.

Direkte Zugabe

Für die Des­in­fek­tion von Brauch­was­ser kann Pur­o­lyt direkt in das zu des­in­fi­zie­rende Was­ser zudo­siert wer­den.

Mehr Informationen
SKU PU1000X
Verwendung Aufzucht, Mutterpflanzen, Wachstum, Blüte
Geeignet für Wachstum & Blüte
Lieferzeit sofort ab Lager
Produkte vergleichen
Sie haben keine Artikel in Ihrer Vergleichsliste