Warenkorb

LED Leuchte Q6W von Sanlight / 2. GENERATION

780,00 CHF
SKU
QL4120
Keine

Höchste Effizienz, perfekte Lichtlenkung und die passive Kühlung werden durch einige neue Features ergänzt.

2. GENERATION

SANlight Q6W

Hocheffizientes LED Pfanzenbelichtungssystem für Indoor Anwendungen

Entwickelt aus allen Erfahrungen, welche in den letzten Jahren von SANlight gesammelt wurden kombiniert die Q6W Leuchte alle von SANlight gewohnten Vorteile mit neuen Features, welche die Verwendung komfortabler und zukunftssicherer machen.

Höchste Effizienz, perfekte Lichtlenkung und die passive Kühlung werden durch einige neue Features ergänzt.

So lassen sich durch die Verwendung eines Y Verteilers (als Zubehör erhältlich) bis zu 7 Q6W Leuchten an einer Haushaltssteckdose betreiben. Für industrielle Anwendungen können auch noch mehr Leuchten an einem Sicherungsautomaten betrieben werden.

Die Sekundäroptik (Linse) verfügt über einen präzise definierten 90° Abstrahlwinkel. Dadurch wird das Licht homogen über Ihre Kulturfläche verteilt und die Verluste durch Lichtstreuung minimiert. Die breite Abstrahlcharakteristik hilft Ihnen auch hochwachsende Pflanzen in Innenräumen, mit beschränkter Höhe, zu kultivieren.

Vor allem die Zucht von fruchtbildenden Kurztag-Pflanzen in Innenräumen ohne Tageslicht, erfordert hohe Lichtintensitäten (PPFD). Das breitbandige Lichtspektrum der Q6W fördert nicht nur die maximale Photosynthese-Rate, sondern hilft der Pflanze auch Ihren Hormonhaushalt zu regulieren. Bessere Erträge an gesünderen Pflanzen sind das Resultat.

Als Q6W User können Sie Ihre Leuchte, nach mehreren Betriebsjahren, einfach und kostengünstig auf den neuesten Stand der Technik bringen, in dem Sie die Led Module bei einem zertifizierten Handelspartner tauschen lassen. Dies ist mit wenigen Handgriffen erledigt. Es werden dadurch nicht nur Ressourcen geschont, sondern auch Ihre Geldbörse.

So wurde mit der SANlight Q6W ein Produkt geschaffen, welches vielseitig einsetzbar ist und keine Wünsche offen lässt.

Technische Daten im Überblick

  • 580µmol/s PPF
  • Breitbandiges, kontinuierliches Lichtspektrum speziell für fruchtbildende Pflanzen
  • Leistungsaufnahme 215W
  • Power Factor > 0,95
  • Abstrahlwinkel 90°
  • Rechteckige und homogene Ausleuchten der Kulturfläche
  • 3 Jahre Garantie
  • Led Module/Light Engines können bei Vertriebspartnern ausgetauscht werden
  • 90% Lichtoutput nach 80.000 Betriebstunden
  • Daisychainbar
  • Passiv gekühlt

die SANlight Q6W steigert...

• die Qualität Ihrer Ernte
• die Quantität Ihrer Ernte
• die Homogenität Ihrer Ernte
• die Nutzbare Kultivierungsfläche (Multilayer System sind möglich)
• die Produktivität Ihres Unternehmens
die SANlight Q6W reduziert...
• Ihre laufenden Kosten (Energiekosten, Wartungkosten,…)
• die Temperatur im Kultivierungsraum
• Ihr Risiko
• den Wasserverbrauch Ihrer Pflanzen
• die Zeitdauer für das bewurzeln von Klonen
• den Einsatz von Chemikalien (Stauchmittel, Pestizide)
Ausleuchtung:
1 Stk. Q6 bei Fläche von 60 x 60 oder 80 x 80 cm (hängen sie die Lampe gerade auf)
2 Stk. Q6 bei Fläche von 100 x 100 oder 120 x 120 cm (Die abgewickelte Aufhängung fördert eine diffuse Lichtverteilung.
Verwenden Sie die Seitlichen Ösen zur Aufhängung.)
2x SANlight Q4 - hanging
Informationen zur Anwendung


18h Zyklus vegetative phase:
Abstand zwischen Lampe und Pflanzendecke: 50-60 cm
12h Zyklus Blütephase:
Abstand zwischen Lampe und Pflanzendecke: 35-45 cm

Online Zelt Rechner: http://tool.sanlight.com/

Allgemeine Tips

Umstieg von HPS zu LED

weg von der dunklen Seite der Macht

  • Aufgrund der fehlenden Wärmestrahlung verdampft im Vergleich zu HPS weniger Wasser, so dass weniger Bewässerung erforderlich ist. Sie benötigen ca. 25% weniger Nährlösung
  • Vielleicht sehen Sie, dass sich die Pflanze schneller entwickelt (abhängig von der Pflanze /Strain). In diesem Fall kann die P/K-Düngung früher hinzugegeben werden.
  • Da das Spektrum einen großen Anteil an rotem Licht aufweist, können die Stigmas brauner erscheinen. Das sollte Ihnen nicht als Leitfaden zur Bestimmung des Erntedatums dienen. Wir empfehlen sich die Trichome anzusehen.
  • Da die LEDs weniger aktive Strahlungswärme haben, können Sie bei höheren Umgebungstemperaturen im Vergleich zu HPS wachsen Empfohlene Umgebungstemperatur 24-27 ° C
  • Für beste Ergebnisse überprüfen Sie das Dampfdruckdefizit VPD (Vapour pressure deficit)

 

Effekte von verschiedenen Lichtintensitäten

zu viel / zu wenig

Etiolation lange Internodien

Situation

  • die Pflanze schießt in die Höhe
  • zu hohe Pflanze
  • Spargeln

Lösung

  • erhöhen Sie die Lichtintensität
  • verringern Sie den Abstand zwischen Lampe und Pflanze
  • verwenden Sie mehr Lampen

internodes

zu kleine Pflanze extrem kurze Internodien

Situation

  • die Pflanze bleibt viel zu klein
  • Bleeching – Ausbleichung
  • Verbrennung
  • Seltsamer Wuchs (Morphologie)

 Lösung

  • verringern Sie die Lichtintensität
  • vergrößern Sie den Abstand zwischen Lampe und Pflanze
  • verwenden Sie weniger Lampen
bleeching

 

 
Mehr Informationen
SKU QL4120
Gewicht 5.100000
Lieferzeit sofort lieferbar
Videos
Produkte vergleichen
Sie haben keine Artikel in Ihrer Vergleichsliste